HomeNewsNachwuchs

HEV Kleinschüler Runde die Zweite

HZ. 25.11.2012 – das war das Datum für das 2. HEV Ligaspiel der Kleinschüler Darmstadt/Wiesbaden. Der Bericht vom ersten Ligaspiel, kurz und schmerzlos ein 3:41 dokumentierte den Iststand gegen die Junglöwen aus Frankfurt. Chaos- der Begriff wurde in Frankfurt neu definiert.

Nicht jedoch gestern gegen die Teufel in Bad Nauheim. Zwar wurde das Spiel mit 7:9 verloren, aber an Erfahrung und Selbstvertrauen mindestens das doppelte gewonnen.

Während man sich in Frankfurt eher im Weg stand, hat man sich in Bad Nauheim den Weg frei gespielt.

Die Einstellung war offensichtlich eine ganz andere: heute wurde gelaufen, gepasst, geschossen.

Positionsspiel war nicht mehr so das Fremdwort- und das auf beiden Seiten.

In der Vierten SM gingen die Tigers durch Tim in Führung, der Ausgleich gelang den Haushern jedoch nach rund einer Minute, die folgenden Tore fielen fast im Dreiminutentakt, das 1. Drittel wurde mit 2:3 beendet.

Da geht was, mit dieser Einstellung ging es in die Kabine. Lagebesprechung, Konzentration Kampfgeist – völligst andere Jungs als in Ffm kamen nach der Pause aus der Kabine. Das 2. Drittel wurde mit 3:4 verloren, das Dritte blieb mit 2:2 unentschieden- Spannung bis zur buchstäblich letzten Sekunde – in dieser versenkte Paulus nochmal die Scheibe im Nauheimer Kasten.

Fazit: nachdem man ernsthaft überlegt hatte nach dem ersten Spiel sich aus der HEV Liga abzumelden, war gestern die Freude groß zu sehen, dass das Training langsam Früchte trägt.

Die Torschützen für die Tigers: Tim mit vier und Paulus mit 3 Toren.

Alles in Allem ein gelungener Abschluss eines Wochendes, auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön an die Gastgeber, es war ein schönes faires Spiel, wir haben uns sehr wohl gefühlt. Für die Tigers auf dem Eis: TW Jonas Vogt + Benjamin Nell, Sven Vasilev(A), JD Glahn, Tim Vogel, Luis Warnecker, Max Hauzel (C), Julian Otto, Jan Kuhfus, William Green, Jerome Gallet, Kilina Rohde, Paulus Föller und Dominik Katko.

ESWE VersorgungGEIBERGER ImmobilienDie Naspa StiftungHockey is diversityHockey Shop ForsterMaschinenbau Reinhold Müller GmbH

Zum Seitenanfang